DOKUMENTE - für EU-Bürger



WAS ALLES MUSS ICH ERLEDIGEN, UM MEINEN AUFENTHALT IN MARIBOR GEMÄSS DER GÜLTIGEN GESETZGEBUNG ZU GESTALTEN?

EU-BÜRGER

1. Aufenthalt bis zu drei Monaten

  • Anmeldung der Wohnadresse bei der zuständigen Polizeidirektion (An- und Abmeldung des Gastes)

2. Aufenthalt länger als drei Monate

  • Antrag auf Erteilung eines befristeten Aufenthaltstitels
  • Antrag auf Erteilung eines unbefristeten Aufenthaltstitels

3. Antrag auf  Erwerb der Staatsbürgerschaft (Einbürgerungsverfahren)


1.

Aufenthalt bis zu drei Monaten

Als EU-Bürger/-in sind Sie nach Slowenien mit einem gültigen Reisepass oder Personalausweis angereist.

Insofern Sie nicht bei einem registriertem Gastgeber wohnen, der Ihre An- und Abmeldung bei der Polizei für Sie regelt (Hotel, Motel, Pension, Zimmervermieter, Schüler- und Studentenheim, Krankenhaus,...) müssen Sie sich innerhalb von 72 Stunden (also spätestens in drei Tagen) bei der  nächsten Polizeidirektion melden und Ihren derzeitigen Wohnsitz in Maribor anmelden.

 

Wo melde ich meinen Wohnsitz an bzw. ab, wenn ich nicht bei einem registrierten Gastgeber wohne?

POLICIJSKA POSTAJA MARIBOR I. (POLIZEIDIENSTSTELLE MARIBOR I.)

Vošnjakova 1

2000 Maribor

T: 02 220 86 30

E: pp_maribor1.pumb@policija.si

 

POLICIJSKA POSTAJA MARIBOR II. (POLIZEIDIENSTSTELLE MARIBOR II.​​​​​)

Cesta proletarskih brigad 75

2000 Maribor

T: 02 429 26 00

E: pp_maribor2.pumb@policija.si

Mehr auf: POLIZEI

(An- und Abmeldung eines Gastes, der über keinen gültigen Aufenthaltstitel verfügt und ist bei Verwandten, Freunden, Bekannten  untergebracht)

2.

Aufenthalt länger als drei Monate

Wenn Sie länger als drei Monate in Slowenien bleiben möchten, müssen Sie noch vor Ablauf der dreimonatlichen Aufenthaltsfrist Ihren Aufenthalt beim Gemeindeamt Maribor melden.

Wo bekomme ich befristete- bzw. unbefristete Aufenthaltserlaubnis?

Upravna enota Maribor (Gemeindeamt Maribor)

Oddelek za matične zadeve, državljanstvo in migracije (Amt für Staatsbürgerschaft und Migration)

Referat za tujce (Referat für Ausländer)

 

STANDORT 1: Prešernova ulica 6, 2000 Maribor, 1. nadstropje, soba #103 (Informacije in vloge) / 1. Geschoss, Zimmer #103 (Informationen und Anträge) 

T: 02 220 84 02

E: ue.maribor@gov.si

 

STANDORT 2: Ulica heroja Stanete 1, 2000 Maribor, pritličje, soba #4 (Vloge) / Erdgeschoss, Zimmer #4 (Anträge)​​​​​​​

T: 02 220 83 73

E: ue.maribor@gov.si

Wann sind die Berater des Gemeindeamtes Maribor erreichbar, um mich nach Informationen zu erkundigen?

Öffnungszeiten des Kundenservices per Telefon oder E-Mail:

Montag, Dienstag und Donnerstag:         8:00 - 15:00

Mittwoch:                                                      8:00 - 18:00

Freitag:                                                           8:00 - 13:00

 

Wann sind die Berater des Gemeindeamtes Maribor erreichbar, um meinen Aufenthaltsstatus bzw. auch andere Dokumente zu  regeln?

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag:                               8:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00

Mittwoch:                                                     8:00 - 12:00 & 13:00 - 18:00

Donnerstag:                                                 8:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00*

 * Donnerstags gelten die offiziellen Öffnungszeiten nur für folgende Bereiche: Arbeitsbereich Verkehr, persönlicher Status, Ausgabe von Personalausweisen und Reisedokumenten, Wohnsitz-Anmeldungen, amtliche Beglaubigungen von Dokumenten, Unterstützung freier Wähler.

Freitag:                                                         8:00 - 13:00

 

Sie können sich mit einem gültigen Reisepass auf dem Gebiet der Republik Slowenien aufhalten, wenn Sie für die Einreise kein Visum benötigen, oder mit einem Reisepass in dem sich das Visum befindet, wenn Sie für die Einreise ein Visum benötigen. Oder mit einer gültigen Aufenthaltserlaubnis und dem Reisepass für maximal drei Monate ab dem Zeitpunkt der Einreise ins Land, danach müssen Sie beim Gemeindeamt den Antrag auf Erteilung einer Aufenthaltsmeldung einreichen (befristete Aufenthaltserlaubnis and unbefristete Aufenthaltserlaubnis).

 

Was muss ich über das Verfahren für den Erwerb der Aufenthaltserlaubnis für EU-Bürger wissen?

Wie bekomme ich als EU-Bürger/-in die Erlaubnis für den ständigen Wohnsitz in Maribor?

Nach einem ununterbrochenen rechtmäßigen Aufenthalt von mindestens fünf (5) Jahren in Slowenien, können Sie auf der Grundlage der Bestätigung über den vorrübergehenden Wohnsitz  Antrag auf Daueraufenthalt beantragen.

 

Wie lange gilt die Daueraufenthaltsgenehmigung, wenn ich EU-Bürger/-in bin?

Dauer der Daueraufenthaltskarte: Sie ermöglicht Ihnen ohne weitere Bedingungen, in Slowenien dauerhaft zu wohnen.

 

Mehr auf: BUNDESINNENMINISTERIUM

3.

Antrag auf  Erwerb der Staatsbürgerschaft (Einbürgerungsverfahren)

Die slowenische Staatsbürgerschaft können Sie durch Abstammung erwerben (wenn Ihre Eltern bzw. zumindest ein Elternteil slowenischer Staatsbürger ist), oder durch regulären Antrag.

Wann und wie erwerbe ich die slowenische Staatsbürgerschaft?

Hinsichtlich der slowenischen Gesetzgebung können Sie nach 10-jährigem rechtmäßigem Aufenthalt die slowenische Staatsbürgerschaft erwerben, durch das reguläre Einbürgerungsverfahren.

Die slowenische Staatsbürgerschaft können Sie auch durch das Einbürgerungsverfahren mit aufenthaltsrechtlichen Vergünstigung erwerben (wenn Sie mit einem slowenischen Staatsbürger verheiratet sind, wegen bereits erbrachter außerordentlicher Leistungen im besonderen Interesse der der Stadt bzw. der Republik,...)


Wo lässt sich die  Staatsbürgerschaft beantragen?

Das Verfahren zur Erlangung der Staatsbürgerschaft findet im Gemeindeamt Maribor statt.

Mehr über den Erwerb der Staatsbürgerschaft: BUNDESINNENMINISTERIUM

WASS MUSS ICH ÜBER DIE GÜLTIGKEIT MEINES fÜHRERSCHEINS WISSEN?

Insofern  Ihr Führerschein in einem der EU-Mitgliedstaaten ausgestellt wird, wird er in allen EU-Mitgliedstaaten anerkannt.

Beim Umzug nach Slowenien, müssen Sie normalerweise Ihren Führerschein nicht ändern. Sie können mit dem aktuellen Führerschein solange fahren:

  • bis er gültig ist,
  • solange Sie alt genug sind, ​​​​​​​dass ein Fahrzeug der entsprechenden Kategorie fahren,
  • solange der Führerschein nicht zurückgezogen oder eingeschränkt und im Ausstellungsstaat nicht widerrufen wurde.
WIE SCHLIESSE ICH EINE EHE / LEBENSPARTNERSCHAFT IN SLOWENIEN?

 Wenn Sie eine Ehe bzw. eine Lebenspartnerschaft schließen möchten, müssen Sie sich beim Standesbeamten im Gemeindeamt Maribor melden. 

 

Bürgerinnen und Bürger aus anderen Ländern brauchen:

  • Abschrift aus dem Geburtenregister,
  • Bescheinigung, dass Sie ledig sind,
  • Ehefähigkeitszeugnis des Heimatlandes, indem bescheinigt wird, dass der Eheschließung in Slowenien kein Ehehindernis entgegensteht,
  • Nachweis der Staatsbürgerschaft (z. B. Reisedokument).

Mehr auf: INFORMATIONEN FÜR AUSLÄNDER

 

In Maribor kann man in den Bund der Ehe eintreten oder seine Lebenspartnerschaft eintragen lassen in:

  • Svečana dvorana v stavbi Rotovža, Rotovški trg 1, Maribor 
  • Bela dvorana v gradu v Račah, Grajski trg 14, Rače 
  • Dvorana v stavbi Občine Starše, Starše 93, Starše 
  • Glonarjeva dvorana v stavbi Občine Duplek, Trg slovenske osamosvojitve 1, Spodnji Duplek 
  • Administrative Unit Maribor - room 104/I. floor, Ulica heroja Staneta 1, Maribor

Mehr auf:​​​​​​​ HOCHZEIT IN MARIBOR

WAS ALLES MUSS ICH BEI DER GEBURT MEINES KINDES WISSEN?

Ein Kind, das auf dem Gebiet der Republik Slowenien geboren wurde, und dessen Eltern nicht Bürger der Republik Slowenien sind, erwirbt bei der Geburt nicht automatisch die slowenische Staatsangehörigkeit!

Drei Monate nach der Geburt müssen Sie als Eltern Ihr Kind in Ihrem Heimatland anmelden und seine Staatsbürgerschaft regeln.

Alle Kinder, die in der Frauenklinik Maribor geboren werden, werden ins Geburtenregister eingetragen, das von der genannten Gesundheitsorganisation ausgestellt wird. Das Kind wird somit in das offizielle Register eingetragen (Standesregister beim Gemeindeamt Maribor).

Mehr auf: INFORMATIONEN FÜR AUSLÄNDER