Versicherung



WIE WERDE ICH PFLICHTVERSICHERT (KRANKENVERSICHERUNG)?

Um die Aufenthaltserlaubnis in Maribor zu beantragen, brauchen Sie eine entsprechende Sozialversicherung, die zumindest die Kosten der medizinischen Nothilfe in der Republik Slowenien deckt.

ACHTUNG: Sie können nur über eine staatliche Pflichtversicherung (Krankenversicherung) verfügen. Insofern Sie in Ihrem Heimatstaat bereits sozialversichert sind, müssen Sie, um sich bei der Krankenversicherungsanstalt Sloweniens (ZZZS) versichern zu lassen, zuerst die Versicherung in Ihrem Land abmelden.

 

Wo kann ich mich sozialversichern lassen?

Alle Informationen über das Versicherungsverfahren (An- und Abmeldung) sowie über die Ärztewahl bekommen Sie unter:

ZZZS - Zavod za zdravstveno zavarovanje Slovenije (Krankenversicherungsanstalt Sloweniens - ZZZS)

Območna enota Maribor (Landesstelle Maribor)

Oddelek za mednarodno zdravstveno zavarovanje (Abteilung für internationale Krankenversicherung, II. Geschoss )

Sodna ulica 15

2000 Maribor

W: ZZZS - Območna enota Maribor & ZZZS

 

T: 02 25 21 591

Wann kann ich den ZZZS-Berater kontaktieren und mich über die Vorgänge informieren?

Öffnungszeiten des Kundenservices per Telefon oder E-Mail:

Montag, Dienstag und Donnerstag:   8:00 - 15:00

Mittwoch:                                                8:00 - 17:00

Freitag:                                                    8:00 - 13:00

 

Wann kann ich beim ZZZS-Berater vorbeikommen um die Versicherung abzuschließen?

Öffnungszeiten:

Montag und Dienstag:             8:00 - 12:00 & 13:00 - 15:00

Mittwoch:                                   8:00 - 12:00 & 13:00 - 17:00

Freitag:                                        8:00 - 13:00

Donnerstags geschlossen!

WEITERE VERSICHERUNGEN

Welche Versicherungen lohnt sich, für ein unbeschwertes Leben in Maribor, noch abzuschließen?

  •  Zusätzliche Krankenversicherung

 

In Slowenien kann man auch eine zusätzliche Krankenversicherung abschließen. Das bedeutet, dass man neben der Pflichtversicherung, die die medizinische Nothilfe deckt, auch eine Zusatzkrankenversicherung abschließen kann.

Versicherungen, die eine Zusatzkrankenversicherung anbieten:

 

Weitere Versicherungen (Lebensversicherungen, Mobilversicherungen und Immobilienversicherungen)

Slowenische Versicherungsgesellschaften: